Selbstfahrertour Namibia

Namibia auf eigene Faust erkunden

Erleben Sie eine abenteuerliche Selbstfahrertour, die in Windhoek beginnt und endet. Diese Tour ermöglicht es Ihnen, die Highlights Namibias in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Auf der vorgeschlagenen Route erhalten Sie einen Einblick in die faszinierenden Sehenswürdigkeiten Namibias. Entdecken Sie den Etosha-Nationalpark, bewundern Sie die Felskunst von Twyfelfontein, besuchen Sie die historische deutsche Stadt Swakopmund und bestaunen Sie die roten Sanddünen der Namibwüste. Diese Selbstfahrertour durch Namibia bietet Ihnen eine umfassende Entdeckungsreise durch die Wunder dieses atemberaubenden Landes, beginnend und endend in Windhoek – 12 Tage.

Reiseort: Windhoek nach Windhoek
Reiseart: Selbstfahrertour
Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
Unterkunft: Lodges
Reisepreis: ab 2.990 € p.P.

Zur Reiseanfrage

Highlights der Tour

Windhoek
Während einer Namibia-Safari gibt es in Windhoek zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Eines der bemerkenswerten Highlights ist die “Alte Festung”. Ursprünglich diente sie als militärisches Hauptquartier von Windhoek und fungiert heute als staatliches Museum. Es ist das älteste Gebäude in Windhoek, dessen Grundstein im Jahr 1890 gelegt wurde.

Etosha Nationalpark
Der Name Etosha bedeutet “riesige weiße Fläche” oder “Ort des trockenen Wassers”, und dieser Nationalpark macht diesem Namen alle Ehre! Es handelt sich um eine riesige, flache Ebene, die durch das kristallisierte Salz auf der Oberfläche im Sonnenlicht hell strahlt. Im Etosha-Nationalpark gibt es zahlreiche Wasserlöcher, die während der Trockenzeit, wenn die umliegende Landschaft trocken und dürr ist, hervorragende Gelegenheiten zur Tierbeobachtung bieten.

Damaraland
Das an Windhoek, die Kalahari-Wüste, die Namib-Wüste und das Ovamboland angrenzende Damaraland ist eine einzigartige Attraktion in Namibia, die man auf einer Safari mit Jenman erleben kann. Es umfasst einige der landschaftlich reizvollsten Gegenden des Landes, und eine Safari ins Damaraland ermöglicht es Touristen, Wüstenelefanten, Spitzmaulnashörner, Strauße und Springböcke zu beobachten.

Swakopmund
Swakopmund bietet während einer Namibia-Safari eine Vielzahl an unterhaltsamen Aktivitäten! Von Sandboarding über Quad-Biking, Angeln bis Strandangeln und Tauchen bis Heißluftballonfahren gibt es für jede Altersgruppe etwas Spannendes zu erleben.

Sossusvlei
Das Sossusvlei-Gebiet wird vom Tsauchab-Fluss gespeist, dessen Verlauf durch die Dünen blockiert wird. Der Tsauchab-Fluss fließt nur alle 5 bis 10 Jahre durch das Sossusvlei, was ihn zu einem seltenen Anblick macht. Die Dünen des Sossusvlei liegen etwa 60 km vom Sesriem Gate entfernt, was ungefähr eine Stunde Fahrtzeit bedeutet.

Reisebeschreibung

Windhoek

Nach Ihrer Ankunft am Hosea Kutako International Airport in Windhoek, der Hauptstadt Namibias, gehen Sie zur Avis Autovermietung, um Ihr Fahrzeug abzuholen. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 1

Okonjima Game Reserve

Nach dem Frühstück brechen Sie von Windhoek auf und fahren Richtung Norden zu Ihrem ersten Ziel, dem Okonjima-Wildreservat in der Otjozondjupa-Region. Okonjima liegt eingebettet in die “Omboroko Mountains” und bedeutet sinngemäß “Ort der Paviane”. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, das Gepardenprojekt zu besuchen und mehr über die gefährdete Art der Geparden zu erfahren.

Tag 2

Etosha Nationalpark

Heute setzen Sie Ihre Reise fort und besuchen eines der bekanntesten Highlights im Norden Namibias – den Etosha-Nationalpark. Ihre Unterkunft befindet sich etwas außerhalb des Parks. Hier haben Sie die Möglichkeit, an optionalen Pirschfahrten teilzunehmen und hoffentlich eine Vielzahl von Wildtieren zu beobachten. Die Resorts verfügen auch über fabelhafte, beleuchtete Wasserlöcher, die nachts ausgezeichnete Gelegenheiten zur Wildbeobachtung bieten.

Tag 3-5

Omaruru

Heute Morgen verabschieden Sie sich von den wilden Tieren des Etosha und fahren nach Kamanjab, wo Sie die Gelegenheit haben, ein lokales Himba-Dorf zu besuchen, um mehr über die Traditionen und die Lebensweise der Himba zu erfahren. Erleben Sie die Melkzeremonie und das Rauchbad und erfahren Sie mehr über ihren Glauben an das heilige Feuer, ihre Ahnen und die Kräutermedizin. Weiter geht es in die Stadt Omaruru, wo Sie übernachten. Die einstige Missionsstation ist von großer historischer Bedeutung und hat sich zu einem Zentrum für Kunsthandwerk und Kleinindustrie entwickelt.

Tag 6

Swakopmund

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise zur Spitzkoppe fort, einer ikonischen Gruppe geschwungener Granitberge mit lebhaften Farben. Ein Spaziergang zwischen den Felsbrocken wird empfohlen, um die alten Malereien und Gravuren der Buschmänner zu bestaunen. Anschließend verlassen Sie das trockene Innere Namibias und fahren weiter in die charmante Küstenstadt Swakopmund im Südwesten. Hier haben Sie die Möglichkeit, an zahlreichen optionalen Aktivitäten teilzunehmen oder einfach die Atmosphäre dieser malerischen deutschen Stadt zu genießen und die Schönheit der Strände zu bewundern. Am Abend können Sie ein typisch namibisches Essen in einem der vielen Restaurants genießen (auf eigene Kosten).

Tag 7 & 8

Sossusvlei

Am frühen Morgen verlassen Sie Swakopmund in Richtung Süden und fahren durch Walvis Bay zum Namib-Naukluft-Nationalpark. Unterwegs empfiehlt sich ein Zwischenstopp in der kleinen Siedlung Solitaire, wo Sie die Gelegenheit haben, den berühmten Apple Crumble zu probieren. Am Abend können Sie an einer Wildkatzenwanderung in der Lodge teilnehmen.

Am nächsten Morgen sollten Sie früh aufstehen, um die höchsten Sanddünen der Welt im Sossusvlei und Deadvlei zu besuchen. Es lohnt sich auch, den Sesriem Canyon zu besichtigen, der vor Millionen von Jahren vom Tsauchab-Fluss geformt wurde.

Tag 9 & 10

Windhoek

Heute lassen Sie die Wüste hinter sich und fahren durch die wunderschöne Landschaft zurück nach Windhoek. Nach Ihrer Ankunft steht Ihnen der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung, und das Abendessen können Sie in einem der vielen fabelhaften Restaurants der Stadt genießen.

Tag 11

Tourende

Heute Morgen fahren Sie nach dem Frühstück zum internationalen Flughafen von Windhoek, um Ihren Mietwagen rechtzeitig für Ihren Abflug abzugeben.

Tag 12

Reiseinformationen

Arrangements vor und nach der Tour
Unterkünfte und Transfers vor und nach der Tour können auf Anfrage arrangiert werden. Kontaktieren Sie bitte unser Reservierungsbüro, das Ihnen gerne weiterhilft.

Im Tourpreis inklusive
Unterkünfte und Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben oder ähnlich (10 Nächte, Übernachtung mit Frühstück, 1 Nacht mit Halfpension)
Avis Autovermietung, Gruppe K (Toyota RAV 4 oder ähnlich) für 12 Tage: Inklusive Schutz bei Kollisionsschäden, Schutz bei Diebstahlschäden, unbegrenzte Kilometerzahl, Verwaltungsgebühr, Mehrwertsteuer, 1 x Zusatzfahrer, Schutz bei Windschutzscheibenschäden, Schutz bei Reifenschäden, allgemeine Haftpflichtversicherung, Standortzuschlag, Felgen- und Radkappenschäden. Aufpreis für junge Fahrer.

Für Transfers zu anderen Orten oder anderen Unterkünften wenden Sie sich bitte an unser Reservierungsbüro, das Ihnen gerne weiterhilft. (Aufgrund der Zustände der Straẞen empfehlen wir es nicht, mit Fahrzeugen der Gruppe B auf Schotterstraẞen in Namibia zu fahren.)

Im Tourpreis nicht enthalten
Flüge
Unterkünfte vor und nach der Tour
Optionale Aktivitäten
Alle Getränke
Persönliche Ausgaben wie Trinkgeld, Telefonanrufe, Souvenirs etc. Autovermietung: Benzin, Mietvertragsgebühr, Mautgebühren, One-Way-Drop-Off- Gebühren und optionale Ausrüstung: Kindersitz, GPS-Gerät usw., Zustellungs- und Abholgebühren, Verwaltungsgebühr für Bußgelder, Wasser und Unterbodenschutz, GPS- Navigation, zusätzliche Ersatzreifenmiete.

Reiseanfrage

Preise

GÜLTIGKEIT PREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER EINZELZIMMER-ZUSCHLAG
NEBENSAISON: 01 JAN – 30 JUN 2024 2290€ 575€
HOCHSAISON: 01 JUL – 31 OKT 2024 2720€ 595€
HAUPTSAISON: 01 NOV – 31 DEZ 2024 2778€ 600€
Reiseanfrage
africa decoration border africa decoration border

Sorry. Cookies. Aber um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, speichern wir Daten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen