Sambia und Simbabwe Erlebnisreise

Begeben Sie sich auf eine exklusive Lodge-Safari-Expedition in kleiner Gruppe

Die Lodge-Safari durch Sambia, Botswana und Simbabwe startet in Livingstone und endet in Victoria Falls. Erkunden sie die Vielfalt verschiedenster namenhafter Naturparks, reich und legendär an Wildtieren, sammeln Sie unvergessliche und abwechslungsreiche Eindrücke, mit der einzigartigen Gelegenheit, den Sambesi und eines der bekannten Naturweltwunder unmittelbar zu erleben, die spektakulären Victoriafälle.

Begeben Sie sich auf eine exklusive Lodge-Safari-Expedition in kleiner Gruppe, die in Livingstone, Sambia, beginnt, durch die malerische Landschaft Simbabwes führt und in einem aufregenden Finale an den beeindruckenden Victoriafällen endet.

Deutsch- sprechende Reiseleitung gegen 75€ pp möglich.

Arrangements vor und nach der Tour
Vor der Tour. Victoria Falls, Zambia Radisson Blu Mosi Oa-Tunya, Livingstone Resort, Superior Zimmer BB
Nach der Tour: Victoria Falls, Simbabwe Ilala Lodge, Standardzimmer, BB

Für Transfers zu anderen Orten oder anderen Unterkünften wenden Sie sich bitte an uns, wie helfen Ihnen gerne weiter.

Einzelzimmerzuschlag: 700€

Reiseart: Lodge-Safari-Expedition
Reisedauer: 13 Tage
Unterkunft: Lodges
Reisepreis: ab 6.250 €

Zur Reiseanfrage

Highlights & Fakten

Highlights
Livingstone: Ankunft und Start Ihrer Safari-Reise. Erkundung der Victoria Falls in Sambia.
Chobe: Safari in den Morgenstunden, sowie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang entlang des Chobe Flusses
Hwange: Ganztagessafari durch den Hwange National Park. Halbtagessafaris innerhalb der privaten Konzession. Ganztagessafari durch den Hwange National Park. Halbtagessafaris innerhalb der privaten Konzession.
Sambesi River: Ponton-Bootsfahrt entlang des mächtigen Sambesi-Flusses
Victoria Falls: Geführte Tour zu den Victoriafällen, Bootsfahrt entlang des Sambesi bei Sonnenuntergang. Verschiedene optionale Aktivitäten sind verfügbar.

Fakten
Tour type: Kleingruppen Lodge Safari
Duration:: 13 Tage
Start: Livingstone, Zambia
Ende: Victoria Falls, Simbabwe
Besuchte Länder: Sambia, Botswana & Simbabwe
Mahlzeiten: 12 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 8 x Abendessen Fahrzeug: Geeignetes Tourenfahrzeug je nach Gruppengröße 2x4 Fahrzeug für Transfers
Gruppengröße: Min. 4 / Max. 12 Garantierte Durchführung ohne Mindestteilnehmerzahl möglich

Reisebeschreibung

Livingstone, Sambia

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Livingstone werden Sie begrüsst und zu Ihrer Lodge gebracht. Am kommenden Tag setzen Sie Ihre Reise südlich der Victoria Falls fort, die durch den lokalen Kololo-Stamm als „Mosi oa Tunya“ bekannt sind - „der Rauch, der donnert“. Unterwegs sammeln Sie spektakuläre Eindrücke der Wasserfälle von sambesischer Seite. Lassen Sie diesen eindrucksvollen Tag mit einer entspannten Bootsfahrt entlang des Zambesi ausklingen, bei der Sie die unberührte Natur getaucht in das warme Licht der untergehenden Sonne geniessen.

Tag 1
Mittagessen: Auf eigene Kosten
Abendessen: Auf eigene Kosten

Tag 2
Mittagessen: In der Radisson Blu Mosi-Oa Tunya Livingstone Resort oder ähnlich
Mittagessen: Auf eigene Kosten
Abendessen: Auf eigene Kosten

Tag 1-2

Kazuma Forest Reserve

Unser Abenteuer beginnt mit einem herzhaften Frühstück, bevor wir die Reise zum nächsten Ziel fortsetzen. Nach Passieren der Grenze nach Botswana und Fahrt durch Kasane erreichen wir die Lodge an den Ausläufern des Chobe Nationalparks, einem der artenreichsten Schutzgebiete für Wildtiere und typischer Fauna und Flora in Afrika. Wir übernachten in einer der schönsten und komfortabelsten Lodges, die Luxus und authentisches Safarierlebnis ideal miteinander kombiniert. Nach Ihrer Ankunft haben Sie die Möglichkeit, eine Safari zu unternehmen, um die hier lebenden Wildtiere wie Elefanten, Löwen und Giraffen aus nächster Nähe zu erleben.

Den nächsten Morgen verbringen Sie mit einer weiteren Safari in der Konzession, um die Big-5 in Ihrem natürlichen Lebensraum aufzuspüren. Freuen Sie sich am Nachmittag auf eine Bootsfahrt entlang des Chobes bei Sonnenuntergang.

Tag 3
Frühstück: In der Radisson Blu Mosi-Oa TunyaLivingstone Resort oder ähnlich
Mittagessen: In der Camp Kuzuma oder ähnlich
Abendessen: In der Camp Kuzuma oder ähnlich

Tag 4
Frühstück: In der Camp Kuzuma oder ähnlich
Mittagessen: In der Camp Kuzuma oder ähnlich
Abendessen: In der Camp Kuzuma oder ähnlich

Tag 3-4

Hwange Nationalpark

Heute setzen wir unsere Reise nach Simbabwe und zur nächsten Lodge fort, die sich in einer privaten Konzession im Herzen des Hwange Nationalparks befindet. Die nächsten beiden Tage verbringen Sie mit ausgedehnten Pirschfahrten in der besonders artenreichen Region des Nationalparks. Nach Ihrer Ankunft begeben Sie sich im offenen Safarifahrzeug auf Safari, weitere Wildbeobachtungen während des Aufenthalts werden im Rahmen von Buschwanderungen angeboten. Der Hange Nationalpark hat eine der belebtesten Wildtierpopulationen mit großen Herden an Elefanten, Büffeln, Zebras und Giraffen. Hwange bietet außerdem geschützten Lebensraum für Raubtiere wie den scheuen Leoparden und zahllose Vogelarten.

Vom Wildbeobachtungsversteck „The Hidden Eye“ spotten Sie Wildtiere die sich regelmäßig am Damm in unmittelbarer Nähe versammeln. Ein unvergessliches Erlebnis, das Nantwich in bleibender Erinnerung behält.

Tag 5
Frühstück: In der Camp Kuzuma oder ähnlich
Mittagessen: In der Nantwich Lodge oder ähnlich
Abendessen: In der Nantwich Lodge oder ähnlich

Tag 6
Frühstück: In der Nantwich Lodge oder ähnlich
Mittagessen: In der Nantwich Lodge oder ähnlich
Abendessen: In der Nantwich Lodge oder ähnlich

Tag 5-6

Eastern Hwange Nationalpark

Heute starten wir früh, während wir nach Osten durch den Park zu unserer nächsten Lodge reisen. In den kommenden zwei Tagen haben Sie die Möglichkeit, tiefer in unsere Erkundung der afrikanischen Tierwelt einzutauchen. Der erste Tag bietet eine Nachmittags-Safari, gefolgt von einer ganztägigen Safari am zweiten Tag.

Tag 7
Frühstück: In der Nantwich Lodge oder ähnlich
Mittagessen: Lunchpaket von Nantwich Lodge oder ähnlich
Abendessen: In der Camp Silwane oder ähnlich

Tag 8
Frühstück: In der Camp Silwane oder ähnlich
Mittagessen: Lunchpaket von Camp Silwane oder ähnlich
Abendessen: In der Camp Silwane oder ähnlich

Tag 7-8

Sambesi Gorge

Nach einem schmackhaften Frühstück setzen wir die szenenreiche Reise an den mächtigen Sambesi fort. Die idyllisch gelegene Lodge an den Ausläufern des Flusses gelegen, ist der Ausgangspunkt für Safarifahrten innerhalb der privaten Devil’s Gorge Konzession, nur 30 km entfernt. Es bieten sich einmalige Möglichkeiten die vielfältige Tierwelt der Region zu erleben, Elefanten, Zebras, Kudus und Büffel sind hier beheimatet. Vogelliebhaber können seltene und heimische Exemplare spotten; beim Fischen fangen Sie mit etwas Glück den begehrten Tigerfisch, der in den hiesigen Gewässern zu Hause ist.

Tag 9
Frühstück: In der Camp Silwane oder ähnlich
Mittagessen: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich
Abendessen: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich

Day 10
Frühstück: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich
Mittagessen: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich
Abendessen: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich

Tag 9-10

Victoria Falls (Simbabwe)

reuen Sie sich auf den spannendsten Abschnitt Ihrer Reise durch Simbabwe. Sie fahren weiter zu den majestätischen Victoria Falls und haben nach Ankunft in der Stadt Möglichkeit sich zu entspannen oder verschiedensten, optionalen Aktivitäten nachzugehen (siehe beigefügte Auflistung, je nach Ankuftszeit zusätzlich buchbar). Die Auswahl ist vielfältig und bietet Abwechslung für jeden Geschmack.

Erleben Sie die beeindruckenden Victoriafälle aus einer neuen Perspektive von seiten Sambias mit einem atemberaubenden Blickwinkel auf dieses einmalige Naturwunder. Entspannen Sie sich nach einem Tag voller Abenteuer und genießen Sie die hervorragende Aussicht auf den Sambesi bei einer ruhigen Sonnenuntergangskreuzfahrt – der perfekte Abschluss eines unvergesslichen Tages.

Tag 11
Frühstück: In der Simwenge River Lodge oder ähnlich
Mittagessen: Auf eigene Kosten
Abendessen: Auf eigene Kosten

Tag 12
Frühstück: In der Ilala Lodge oder ähnlich
Mittagessen: Auf eigene Kosten
Abendessen: Auf eigene Kosten

Tag 11-12

Ende der Reise

Unser gemeinsames Safariabenteuer neigt sich dem Ende. Nachdem Sie sich mit einem letzten Frühstück für die Heimreise gestärkt haben, werden Sie zum Flughafen Victoria Falls gebracht und nehmen Abschied von Ihrem Reiseleiter und Afrika. Wir hoffen, Sie bald wieder auf einer unserer Reisen und zu neuen Abenteuern begrüßen zu dürfen.

Frühstück: In der Ilala Lodge oder ähnlich

Tag 13
africa decoration border africa decoration border

Sorry. Cookies. Aber um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, speichern wir Daten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen